Instrumentalausbildung für Wiedereinsteiger

 

„Ich hatte früher schon mal ein Blasinstrument gespielt, hatte aber keine Zeit mehr dazu.“ Solche Aussagen von Erwachsenen jeden Alters hört man immer wieder. Wenn man beruflich gefestigt ist, die Kinder aus dem Gröbsten heraus sind und man mit beiden Beinen mitten im Leben steht, ist der richtige Zeitpunkt gekommen neue Herausforderungen anzupacken. Zu alt um wieder „anzufangen“ ist man übrigens nie. Es gibt Leute die mit 70 Jahren wieder begonnen haben und viel Spaß haben wieder ein Instrument zu spielen.

 

Darum möchte der Musikverein Bruchhausen unter dem Motto „Wieder Lust auf Musik“ ganz neue Wege gehen und bietet ab Juni eine spezielle musikalische Ausbildung für erwachsene Wiedereinsteiger an. Es wird für Personen von 18 bis 80 Jahren die Möglichkeit angeboten ihr früheres Blasinstrument oder Schlagzeug wieder neu zu erlernen oder erlerntes aufzufrischen.  Bei entsprechendem Können kann und soll natürlich auch im Blasorchester mitgemacht werden.

 

Das Gruppenerlebnis ist in der heutigen Zeit eine grundlegende Erfahrung, durch die Sozialkompetenz und Toleranz enorm gefördert werden. Außerdem hält Lernen und geistige Aktivität das Gehirn fit. Musik beeinflusst bewiesenermaßen die Menschen jeden Alters positiv.

 

Jeder ist herzlich willkommen, egal welchen Alters, welcher Herkunft oder Hautfarbe. Musik ist die gemeinsame Sprache, die alle verstehen.

 

Der Unterricht findet im eigenen Vereinsheim, Teichweg 4 (hinter der Franz-Kühn-Halle) in Bruchhausen statt. 

 




Für Ihre Anfrage... 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.